Aktuelles-2H

TSV Ottersberg II - TSV Blender 2:3 (1:2)

https://www.fussball.de/spiel/tsv-ottersberg-ii-tsv-blender/-/spiel/02ILSTNT3O000000VS5489B3VVETK79U#!/

 

Bitteres Pokalaus

OttersbergII unterliegt knapp klassenhöheren TSV Blender

In einem zunächst ausgeglichenen Match konnte sich kein Team große Möglichkeiten erarbeiten. Die beste Chance für Ottersberg hatte noch Doumbia, der aber freistehende aus 8m vergab. Einen Bruch im Spiel gab es nach einer guten halben Stunde durch die verletzungsbedingte Auswechselung von Abwehrspieler Ögütucen. Der klassenhöhere TSV Blender konnte die Verwirrung in der Ottersberger Abwehr ausnutzen und erzielte die 1:0 Führung. Blender war jetzt feldüberlegen und erspielte sich einige Chancen. Nach einem Stellungsfehler von Torhüter Ohlmann dann das 2:0 für Blender kurz vor der Pause. Die Ottersberger konnten aber nur eine Minute später zurückschlagen. Der von Friese und Hennings freigespielte Doumbia konnte zum 1:2 verkürzen.
Nach der Pause waren die Ottersberger klar überlegen und in der 52. Minute erzielte Friese mit einem schönen Schlenzer den verdienten Ausgleich. In der Folge konnten die Ottersberger sich mehrere Möglichkeiten erspielen, die aber ungenutzt blieben.
Blender hatte in der Zwischenzeit umgestellt, konnte das Spiel wieder offen gestalten und sich Möglichkeiten erarbeiten. Die Beste in der 72. Minute, die Torhüter Ohlmann in einer 1 gegen 1 Situation grandios klären konnte. In der 75. Minute dann doch die Führung für Blender. Nach einem Schuss an die Latte reagierte die Otterberger Abwehr nicht schnell genug und Blender ging per Abstauber wieder in Führung. In den letzten Minuten warfen die Ottersberger nochmal alles nach vorne, konnten den Ausgleich aber nicht mehr erzwingen.

Gemeindepokal2022 Siegerehrung

Einen erfolgreichen Auftakt in die neue Saison konnte unsere 2. Herren am vergangenen Sonntag feiern. Mit einem nicht erwartbaren 2. Platz wurde das Gemeindepokal-Turnier in Otterstedt beendet.

Achimer Kreisblatt

Fußball-Angebot für Geflüchtete mausert sich zur Mannschaft

„Eine Mannschaft - ein Geist“

Ottersberg - Von Petra Holthusen. Klapperkalt ist es an diesem Abend auf dem Ottersberger Wümmesportplatz. Dass der frostige Rasen unter den Fußballschuhen knirscht – macht nix. Sowas hält die Montagskicker nicht vom Training ab.Einer kommt sogar in kurzen Hosen. Trainer Innocent Sokora, die Wollmütze tief ins Gesicht gezogen, zählt fast zwanzig Wetterfeste in Stollenschuhen – und dazu noch einen Gast: Werner Kühnemann. Der Präsident des Lions-Clubs Ottersberg/Wümme will mal gucken, wie das so läuft beim Montagskick, dem Fußballangebot für geflüchtete Menschen. Die Lions haben dem Team gerade einen Trikotsatz für die kommenden Liga-Einsätze spendiert.

Hallo zusammen,

wir freuen uns mitzuteilen, dass wir seit Anfang April eine weitere Möglichkeit zum Fussballspielen beim TSV anbieten können. Jeden Montag um 19 Uhr sind alle Kicker Willkommen die Freude am Fussballspielen und Miteinander haben. Wir haben diese offene Kickrunde gegründet um den Flüchtlingen in unserer Gemeinde ein wenig Abwechslung und Freude vom doch oft noch schwierigen Alltag zu bieten, um den Kontakt zu Einheimischen zu erleichtern und auch den Gemeindemitgleidern ein Angebot zum Kennenlernen und gemeinsamen Fussballspielen zu bieten. Die meisten Teilnehmer sind bislang Erwachsene, aber auch alle Jugendlichen sind herzlich Willkommen.

   
© TSV Ottersberg Fußball