2. Herren

Achimer Kreisblatt

Fußball-Angebot für Geflüchtete mausert sich zur Mannschaft

„Eine Mannschaft - ein Geist“

Ottersberg - Von Petra Holthusen. Klapperkalt ist es an diesem Abend auf dem Ottersberger Wümmesportplatz. Dass der frostige Rasen unter den Fußballschuhen knirscht – macht nix. Sowas hält die Montagskicker nicht vom Training ab.Einer kommt sogar in kurzen Hosen. Trainer Innocent Sokora, die Wollmütze tief ins Gesicht gezogen, zählt fast zwanzig Wetterfeste in Stollenschuhen – und dazu noch einen Gast: Werner Kühnemann. Der Präsident des Lions-Clubs Ottersberg/Wümme will mal gucken, wie das so läuft beim Montagskick, dem Fußballangebot für geflüchtete Menschen. Die Lions haben dem Team gerade einen Trikotsatz für die kommenden Liga-Einsätze spendiert.

Hallo zusammen,

wir freuen uns mitzuteilen, dass wir seit Anfang April eine weitere Möglichkeit zum Fussballspielen beim TSV anbieten können. Jeden Montag um 19 Uhr sind alle Kicker Willkommen die Freude am Fussballspielen und Miteinander haben. Wir haben diese offene Kickrunde gegründet um den Flüchtlingen in unserer Gemeinde ein wenig Abwechslung und Freude vom doch oft noch schwierigen Alltag zu bieten, um den Kontakt zu Einheimischen zu erleichtern und auch den Gemeindemitgleidern ein Angebot zum Kennenlernen und gemeinsamen Fussballspielen zu bieten. Die meisten Teilnehmer sind bislang Erwachsene, aber auch alle Jugendlichen sind herzlich Willkommen.

   
© TSV Ottersberg Fußball