1. Herren

Achimer Kreisblatt

Willkommen im Abstiegskampf

Fußball-Landesligist TSV Ottersberg wacht gegen Eintracht Lüneburg viel zu spät auf – 0:2

OTTERSBERG - Von Frank von Staden. Durch eine auch in der Höhe verdiente 0:2 (0:1)-Heimniederlage gegen den SV Eintracht Lüneburg manövrierten sich Ottersbergs Landesliga-Fußballer am Sonntag vollständig in den Abstiegskampf. Zwar rangieren die Schützlinge von Trainer Jan Fitschen weiterhin auf Tabellenplatz zehn, weisen aber mit 33 Punkten nur fünf Zähler mehr auf als der erste Abstiegskandidat. Beide Gegentore resultierten aus krassen individuellen Fehlern.

Achimer Kreisblatt

Ottersberg nach 1:2 Niederlage beim FC Eintracht Cuxhaven im Abstiegskampf

Die Luft wird dünner

Ottersberg - Nach der 1:2 (1:1)-Niederlage beim FC Eintracht Cuxhaven nahm Mike Gabel kein Blatt mehr vor den Mund. „Wir sind ab sofort im Abstiegskampf angekommen. Wenn wir in den nächsten Spielen auch so auftreten, werden wir kein Spiel mehr gewinnen“, motzte der sportlicher Leiter des Fußball-Landesligisten TSV Ottersberg nach der für ihn katastrophalen Vorstellung.

Achimer Kreisblatt

Lukas Klapp stellt die Weichen zum Coup in Celle

3:1 – Landesligist TSV Ottersberg überrascht den Tabellenführer / Jan Fitschen voll des Lobes

Ottersberg - Ganz starker Auftritt von Fußball-Landesligist TSV Ottersberg: Beim Tabellenführer MTV Eintracht Celle behauptete sich das Team von Jan Fitschen letztlich verdient mit 3:1 (3:0).

Achimer Kreisblatt

Erst Klapp erlöst TSV Ottersberg

Fußball-Landesligist TSV Ottersberg zittert sich zum einem 3:1-Erfolg über SG Stinstedt

OTTERSBERG - Von Frank von Staden. Drei ganz wichtige Punkte für den Klassenerhalt fuhren am Sonntagnachmittag die Landesliga-Fußballer des TSV Ottersberg auf heimischem Terrain gegen die SG Stinstedt ein. Doch das 3:1 (2:1), es war ein echter Zittersieg. Denn erst kurz vor dem Abpfiff wusste Lukas Klapp eine von zahlreichen besten Tormöglichkeiten zu nutzen und erlöste damit seinen Trainer Jan Fitschen, der sich zuvor einige Male auch die letzten verbliebenen Haare ausreißen wollte und wie Rumpelstielzchen vor der Ottersberger Bank hin- und herhüpfte.

Achimer Kreisblatt

TSV Ottersberg fehlt „der unbedingte Wille“

Viele Chancen – aber 0:2 gegen Drochtersen II

Ottersberg - Wieder kein Tor: Trotz zahlreicher Chancen kassierte Fußball-Landesligist TSV Ottersberg am Sonntag eine 0:2 (0:0)-Pleite gegen die SV Drochtersen/Assel II. „Wir müssen schleunigst daran arbeiten.

   
© TSV Ottersberg Abt. Fußball